Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Mario Weber (Mittwoch, 09. August 2017 15:08)

    Moin Erik,
    frage mal bei der Gemeinde Schönau a. Königsee nach.
    Rathausplatz 1
    Tel.08652 9686-0
    Montag - Freitag 8-12 Uhr

  • Erik Grewsmühl (Dienstag, 01. August 2017 09:59)

    Hallo Kameraden , ich bin Erik Grewsmühl ehemaliger Signalgast auf dem S.69 Habicht. Meine Dienstzeit war von 2000bis 2002 unter Kptlt Timm und auch auf diversen anderen Booten. Bin gerade in Schönau am Königsee zu Besuch . Mich würde Interessieren ob es das alte Vereinsheim noch gibt wo wir unser Gastgeschenk hinterlassen haben. Würde mir das alles gerne noch einmal ansehen . Kann mir da jemand helfen.

  • Nagel Wolfgang (Mittwoch, 12. Juli 2017 17:25)

    Moin Kameraden,
    ich hoffe Ihr seit alle wieder gut zu Hause angekommen.
    Ingrid und ich wollen uns hiermit nochmals bei allen bedanken die dazu beigetragen haben,das wir eine so tolle und schöne Versammlung bei der MK in Borken erleben durften.
    Vielen Dank MK Borken.
    Vielen Dank dem Orga-Team.
    Es war gelebte Kameradschaft,wir freuen uns schon heute auf unser nächstes Treffen,wo auch immer.
    In diesem Sinne
    F-G-H
    euer Kamerad Wolle

  • Nagel Wolfgang (Sonntag, 02. Juli 2017 17:59)

    Hallo Kameraden
    Hallo Schnellbootfahrer,

    also erstens bin ich froh das ich bei euch Mitglied sein darf,obwohl ich nicht beim 2.SG gedient habe sondern beim 3.SG.
    Aber ich denke wir waren alle mit Leib und Seele stolze S-Bootfahrer egal in welchem Geschwader wir gedient haben.Wenn es bei anderen ehemaligen S-Geschwader aber keine so gute oder keine Freundeskreise gibt, wie Ihr sie nun mal habt und pflegt,sollte man eigendtlich alle die es wollen bei euch auf nehmen, so wie ich es auch getan habe.Denn wir werden immer weniger werden und da ist es doch egal bei welchem Geschwader wir gedient haben.Wir sind doch eine Große Familie die schon immer zusammmen gehalten haben.Da finde ich sollte man auch einen Jaguar in euere Besatzungsliste aufnehmen zu mal wir dadurch vielleicht noch den einen oder anderen Kameraden dazu gewinnen könnten.Denn wie gesagt aws ihr hier noch betreibt ist einfach nur Spitze, das gibt es nirgends wo anders.In diesem Sinne vielen Dank das ihr mich in eurem tollen Kreis aufgenommen habt.
    Liebe Grüße euer Kamerad Wolfgang
    Freue mich schon auf Borken

  • Freundeskreis 2.Schnellbootgeschwader (Dienstag, 27. Juni 2017 09:56)

    Moin Wolfgang,
    es liegt eindeutig daran, dass der Jaguar nicht zum 2. Schnellbootgeschwader gehört.

    Natürlich hast Du Recht, dass wir alles Schnellbootfahrer waren und noch sind, allerdings ist das die Seite des 2. Schnellbootgeschwaders. Aus diesem Grund können wir auch keine Besatzungslisten von anderen Booten und/oder Geschwader führen.

    Wenn alle Anderen keine Seite mehr betreiben könnte man darüber nachdenken eine geschwaderübergreifende Schnellbootsbesatzungsliste zu erstellen.

    Aber da steckt eine Menge arbeit dahinter.

    In diesem Sinne
    MkG und immer F-H-G hoch die Fahrt

  • Nagel Wolfgang (Mittwoch, 10. Mai 2017 17:56)

    Moin Kameraden,
    ich habe mich vor einger Zeit in die Besatzungsliste der Klasse 141 eingetragen gehabt,leider habe ich mich da noch nicht gefunden.
    Liegt es vielleicht daran das es nicht ein S-Boot vom 2.SG ist?
    Leider wurde ich zum 3.SG damals einberufen und zwar auf P6059 Jaguar,aber im Grunde genommen sind wir doch alle gemeinsam S-Bootfahrer gewesen.
    Soll ich diesbezüglich noch mal einen Versuch starten,oder wollt ihr mein S-Boot nicht in die Liste aufnehmen?
    Gruß euer Kamerad Wolfgang

  • etta3david6.soup.io (Montag, 08. Mai 2017 10:02)

    My brother suggested I would possibly like this website. He was once
    totally right. This publish truly made my day. You can not believe just how much time I had spent for this information! Thank
    you!

  • Gerhard Mehler (Freitag, 05. Mai 2017 15:34)

    Hallo Ihr ehemaligen Kormoranfahrer. Immer wieder erzähle ich gerne Anektoden aus meiner Kormoranzeit von 01/75 - 09/75.

  • Uwe Rummel (Montag, 24. April 2017 22:12)

    Moin Norbert,
    lang, lang ist es her. Den Kameraden Rust habe ich noch bei der ein oder anderen Reserveübung getroffen.
    Würde mich freuen wenn wir uns bei dem Treffen des Freundeskreises mal wieder treffen könnten.
    Wann ist das nächste Treffen?
    MkG
    Uwe

  • Norbert Boldt (Donnerstag, 20. April 2017 23:02)

    Moin Uwe,
    schön, dass Du uns gefunden hast. Ein Bootstreffen S68 hat es bis jetzt nicht gegeben und wird es wohl auch nicht geben. Aber mit dem Freundeskreis 2. SG führen wir regelmäßige Treffen durch

    MkG
    F-H-G
    Norbert

  • Wolfgang Gerhardt (Donnerstag, 20. April 2017 08:29)

    Moin Uwe,
    von einem Bootstreffen S68 ist uns nichts bekannt. Alle Treffen die uns bekannt gegeben werden, haben wir unter "Vereinsaktivitäten" berichtet.
    Die Kameraden von S68 sind da etwas müde. (Hoffentlich gibts jetzt kein Mecker von unserem 1. Vorsitzenden :-))

    MkG

  • Uwe Rummel (Mittwoch, 19. April 2017 22:30)

    Lese gerade den Eintrag des Kameraden Euskirchen.
    Bin heute durch Zufall auf den Freundeskreis 2.SG gestoßen.
    Gehöre zur ersten Besatzung S68 und bin der Geschützführer Achtern gewesen.
    Hat es eigentlich schon ein Bootstreff des Seeadlers gegeben oder ist ein solches geplant?
    mkG
    Uwe Rummel

  • Ingo Euskirchen (Dienstag, 18. April 2017 21:53)

    Hallo,hier ist der Smut von S-68.
    Hat jemand eine Info über dem damaligen Kommandanten KKp Jürgen Kurth ?
    Gruß
    Eusi

  • Ute Stanowicki-Fresia (Montag, 17. April 2017 11:46)

    Spendenaufruf für Familie vom verstorbenen Frank Klapproth.

    Liebe Marinekameraden von Frank Klapproth,

    Hallo liebe Marinekameraden von Frank Klapproth,

    im Namen von Susan, Henry, Anna und Crispin bedanke ich mich recht herzlich für die eingegangenen Spenden die das Überleben der Familie erleichtern werden.

    So langsam nimmt das Boot Fahrt auf und die Dinge regulieren sich. Endlich konnte der Antrag auf Witwen- und Waisenrente gestellt werden.

    Henry wird demnächst in Vertretung für sein Mutter nach Leverkusen reisen um dann den Rest an Angelegenheiten von hier aus regulieren zu können. Alle sind sehr tapfer aber nach wie vor voller Trauer und Henry der älteste Sohn versucht seiner Mutter so gut es geht unter die Arme zu greifen.

    Ein Lichtblick am Horizont der Familie die sich viele Gedanken macht um die Zukunft.
    Ihr habt ein gutes Werk getan.

    Meine Versuche aus offizieller Seite noch Spenden zu erhalten war leider nicht von Erfolgt gekrönt. So ist es wenn jemand seinen Dienst für das Land erwiesen hat, es kommt fast nichts zurück.

    So ist es nicht leicht den Kindern den Glauben an den Staat und die Gerechtigkeit zu erhalten.

    Es grüßen Euch mit kameradschaftlichen Gruß & Herzlichen Dank

    Uwe Fresia, Rolf Berschbach, Thomas Ludwig & Ute Stanowicki-Fresia

  • Ingo Euskirchen (Dienstag, 11. April 2017 21:51)

    Hallo Kameraden vom zweiten SG.
    Ich Ingo Euskirchen Smut von S-68 suche Infos zu unserem Kommandanten KKp Jürgen Kurth.Wer kann mir etwas mitteilen.?????

    Gruß Eusi,Smut S-68

  • Wolfgang Gerhardt (Mittwoch, 22. März 2017 11:00)

    Supertoller Bericht von dem Frühjahrsbriefing der Indienststellungscrew von S63.
    Da kann man richtig neidisch werden. Ich find`s toll, das die Indienststellungscrew von S63 jedes Jahr, und das seit vielen Jahren, sowas auf die Beine stellt.

    Tolle Besatzung !!!! Wohl einmalig im 2.SG

  • Wolfgang Gerhardt (Dienstag, 21. März 2017 11:52)

    Moin Rudolf,
    die Besatzungslisten werden von den jeweiligen Kameraden erstellt indem sie Ihre Angaben machen.
    Ich trage das nur ein was mir vorgegeben wird.

    Aber das ich nicht ganz auf dem Laufenden bin, da ist was dran.

  • Rudolf Woltert (Dienstag, 21. März 2017 11:04)

    Also, wer die Besatzungslisten erstellt hat der ist nicht ganz auf dem laufenden.

    Moin moin

  • Peter Dinies (Dienstag, 21. März 2017 10:02)

    Ein tolle Arbeit, die ihr geleistet habt. Ich gehörte zur Besatzung von Tender Elbe - zur Tauchercrew.

  • Michael Scheer (Montag, 13. März 2017 07:35)

    Herzlichen Glückwunsch zu 800.00 zugriffen auf der meist gelesenden deutschen Schnellbootseite, wenn nicht sogar der meist gelesenden deutschen Marineseite!

    Durchschnittlich 351 Zugriffe !!! pro Tag sprechen eine deutliche Sprache.

    In diesem Sinn

    Immer F-H-G und hoch die Fahrt

    Ari Michael

  • Ute.Stanowicki-Fresia (Sonntag, 12. März 2017 20:06)

    Hallo Kameraden von S69 Habicht und dem 2. SG,

    wie ihr bereits auf der Seite der verstorbenen Kameraden hier im Forum sehen ist eurer Marinekamerad Frank Klapproth auf den Philippinen verstorben.
    Die Ärzte meinten zwar das Frank Klapproth an einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall gestorben ist, aber er hatte große Atembeschwerden und sein Sohn hat ihn später am Morgen im Flur tod aufgefunden. Franks Körper wurde inzwischen verbrannt und sein Sohn wird die Asche an einem Platz verstreuen an dem Klappi sich auf den Philippinen immer zur Ruhe setzen wollte wenn er in Rente gegangen wäre.

    Bis alle nötigen Dokumente vorhanden sind (inklusive der erforderlichen Übersetzungen) und die Erteilung eines Erbscheines erfolgt um, damit dann in Deutschland Geld für die Familie von der Bank erhalten zu können, wird noch einige Zeit vergehen, denn bekanntlich sind die deutschen Behörden nicht die schnellsten.
    Damit die Familie überleben kann benötigen Sie für diese Zeit eine kleine finanzielle Unterstützung.

    Wir 4 (Helge, Rolf und ich möchten euch als ehemalige Kameraden um eine kleine Spende zu Gunsten der Familie bitten.

    Damit könnten wir der Familie das überleben sichern. Anbei die Bankverbindung:

    Uwe Fresia,
    Commerzbank Frankfurt,
    BIC: DRESDEFFXXX,
    IBAN DE90 5008 0000 0330 7074 01
    Stichwort: Spende für Familie F.Klapproth, Manila

    Wir bedanken uns für die Unterstützung lund hoffen auf großen Zuspruch.

    Gerne werden wir euch auf dem laufenden halten was Susan und die Kinder betrifft.

    Mit freundlichen Grüßen und herzlichen Dank

    Torpi, Uwe (Joe), Berschl, & Ute Fresia

  • Manfred Leuker (Freitag, 03. Februar 2017 09:14)

    Moin zusammen. Könnt ihr etwas zum Hintergrundfoto sagen? Wann, wo, wer?

    Manfred Leuker

  • Mario Weber (Sonntag, 22. Januar 2017 15:33)

    Moin liebe Kameradinnen und Kameraden , falls ihr noch einige Bilder oder Zeitungsberichte von eurer Bordzeit habt , schickt mir diese zu , da unser Archiv noch viele Lücken hat . Je mehr wir im Archiv haben , umso besser kann man bei Anfragen antworten .
    Danke im voraus euer Mario
    Am schnellsten geht es einscannen und mailen

  • Dirk Jost (Montag, 02. Januar 2017 13:33)

    Ich hoffe Ihr hattet alle eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Für das neue Jahr wünsche ich Euch allen viel Glück, Freude, Liebe und Gesundheit !

    Dirk

  • Uwe Padberg (Sonntag, 18. Dezember 2016 19:04)

    Liebe Kameraden vom 2.SG,
    Euch und Euren Lieben harmonische und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
    Dazu einen wunschgemäßen Jahreswechsel. Möge Euch das Neue Jahr 2017 nur Gutes bringen.
    Es mich sehr gefreut, Euch in Bremerhaven kennenlernen zu dürfen.
    Euer Kondorfahrer Uwe Padberg

  • Lothar Becker (Sonntag, 06. November 2016 13:09)

    An alle Mitglieder des Freundeskreises die sich für den Drachen angemeldet und die Bedingungen erfüllt haben.
    Die Buchung bei der STENA ist erfolgt und die Bestätigung ist eingegangen.
    FHG und Gruß Kiel
    Torpi Bussard

  • Mario Weber (Donnerstag, 03. November 2016 10:32)

    Moin Kameraden ,
    ich war 2 Tage in MTS Parow und mir ist die Idee gekommen vielleicht auch dort mal ein Treffen zu veranstalten . die Messegesellschaft hat hervorragende Räume auf dem Gelände und einen guten Service. Auf dem Gelände sind die neuen Ausbildungsstätten für die Marine. In unmittelbarer Nähe ist die Hansestadt Stralsund mit ihren imposanten Backsteinbauten,
    die Gorch Fock 1 , das Ozeaneum, das Deutsche Meeresmuseum , der Dänholm ,die Wiege der preußischen Marine usw . auch bestehen viele Möglichkeiten zum Mitsegeln .Lasst euch dass mal durch den Kopf gehen. auch die dortige Marinekameradschaft hat nette Kameraden.

  • Nagel Wolfgang (Dienstag, 01. November 2016 12:04)

    Moin Kameraden,
    leider habe ich an der MV auch nicht teilnehmen können.
    Aber was ihr so Berichten tut war es wohl wieder ein ganz gute Zusammenkunft.Gratulation an die Organisatoren.
    Als Entschädigung fahre ich vom 25.11.16-27.11.16 nach Flensburg zum Treffen der EX Schnellboot Jaguar fahrer(40jähriges Treffen)in der ehemaligen Marinefunkerschule in Mürwick.Werde euch natürlich davon berichten.
    Ansonsten freue ich mich auch schon auf unser Treffen 2017 in Borken und wünsche uns allen bis dahin noch viel Gesundheit und eine gute Zeit.
    Euer Kamerad
    Wolfgang Nagel
    F-H-G

  • Thorsten Koch (Dienstag, 25. Oktober 2016 11:10)

    Moin Kameraden
    An das Orga-Team ein ganz großes Danke. Die Mitgliederversammlung vom 07.10.-09.10 war super mit der Skipperfahrt auf den Gefion sowie die Kranzniederlegung in Laboe Marineehrenmal. Das Besatzungstreffen in der MOS in Bremerhaven 24.06.-26.06. war auch Spitze. Freuen uns schon auf das nächste Jahr in Borken Hessen und die Schwedenfahrt.
    Wir sagen auch ihr seid spitze
    Moni und Thorsten

  • Siegfried Schaletzki (Montag, 24. Oktober 2016 17:07)

    Hallo Kameraden!
    Ich habe leider nicht an der MV teilnehmen können.Dem Vorstand gratuliere ich zu seiner sehr guten Arbeit.Ich bin selbst ehrenamtlich im Vorstand tätig und weis wie schwierig so etwas ist.
    Protokoll Punkt 10 :Sollte der Kamerad Rauch in einem besonderen Kenntnisstand zu der Entstehung sein , dann sollte er doch lieber mit dem derzeitigen Verfasser sich zusammen tun und das ganze auf
    die Reihe bringen.Aber über andere scheinbar her zuziehen ist nicht der feine Zug.Man kann alles kritisieren, aber man muss immer auch für klare offene Worte bereit sein.
    Wir sind doch alle in einem Alter wo man sich so etwas untereinander nicht antun sollte.Kameraden sind wir doch, oder?

  • Dirk Walter Jost (Freitag, 21. Oktober 2016 17:28)

    Moin, Moin zusammen,

    danke für die schönen Treffen und Zusammenkünfte in diesem Jahr, die zeigen wie gut der Vorstand den Verein führt und uns ein tolles Vereinsleben bietet. Ich habe dieses Jahr mit Euch sehr genossen
    und freue mich auf das kommende mit der Schwedenfahrt und dem Treffen in Borken. Ihr seid Spitze ! LG Dirk

  • Manfred Leuker (Freitag, 21. Oktober 2016 15:31)

    Das Freundeskreistreffen war wieder ein voller Erfolg. Dank dem Orga- Team.
    Es passte mal wieder alles. Wir freuen uns auf Schweden und auf das Treffen in Borken (Hessen) LG Gisela und Manfred

  • Mario Weber (Montag, 26. September 2016 15:37)

    Moin Kameraden,
    ich brauche mal eure Hilfe . wer kennt einen Offizier Roland Runge , er soll 1965 -1973 im
    2.SG. gefahren sein. Kennt jemand Diensgrad und das Boot
    auf dem er war .

  • Mario Weber (Mittwoch, 03. August 2016 14:13)

    Moin liebe Kameraden und Leser da draußen an den Bildschirmen, wenn Ihr lest was der Freundeskreis immer für gute
    Veranstaltungen auf die Beine bringt, habt Ihr da nicht schon mal die Lust verspürt dabei zu sein ?
    Die Treffen und Versammlungen jedes Mal in maritimer Umgebung oder bei Marinekameradschaften oder in
    Marinestützpunkten. Jedesmal ist eine Schifffahrt dabei,
    Ostsee ,Nordsee, Bodensee ,
    Rhein usw..
    In unserem Boot ist Platz für
    Kameraden , die gerne mal wieder über die alten Zeiten bei der Flotte palavern möchten .
    Dabei sein ist alles
    F-H-G
    Mario

  • Uwe Padberg (Samstag, 02. Juli 2016 17:24)

    Ahoi liebe Kameraden,
    Euch Allen ein herzliches Dankeschön für die gute Aufnahme in Bremerhaven. Werde die schönen Stunden in Eurem Kreis sicher nicht so schnell vergessen. Besonders den Kameraden vom Vorstand, die sowohl
    planerisch als auch aktiv dieses Wochenende möglich gemacht haben, ganz lieben Dank für Ihre Mühe.
    Euch Allen liebe Grüße aus Nordhessen und ein herzliches F-H-G - der "Elbe-Fahrer" Uwe Padberg

  • Mario Weber (Donnerstag, 30. Juni 2016 08:31)

    Aber hallo , 700000 Besucher ,da kann man nur gratulieren ,
    nun geht es auf die Million zu.
    Bravo Zulu
    Mario

  • Dieter Dillgard (Donnerstag, 23. Juni 2016 22:03)

    Grüße an alle Kameraden von S70 Kormoran.

  • Marco Michalke (Dienstag, 21. Juni 2016 04:08)

    Grüße an Alle vom Sperber und Albatros (2002)! Insbesondere an die Winkis! War ne geile Zeit!

  • Siegfried Schaletzki (Samstag, 18. Juni 2016 13:36)

    Hallo Kameraden! Leider ist es mir wiedermal vergönnt an unserem Treffen in Bremerhaven teilnehmen zu können.Immer fallen unsere Treffen wenn wir hier in Hannover unsere Landesmeisterschaften im
    Sportschießen haben.Da ich hier für meinen Verein die sportliche Leitung habe , muss ich auch da sein.Aber vielleicht klappt es ja im Herbst das ich mal nach Laboe kommen kann. Ich wünsche euch allen
    recht viel Spaß und ein freudiges Treffen in der MOS.
    Es grüßt euch Sigi Schaletzki
    (KaFü- Donau/76-78)

  • Michael Schott (Mittwoch, 30. März 2016 16:36)

    Hallo, alte Kameraden,
    wie der Zufall manchmal so will. Eine schöne Zeit war das (01.78-12.78) auf S-68. Besonders die ÜAG war ein Erlebnis, daß ich nicht missen möchte! Ich werde hier öfter "schnausen" kommen, damit die
    Erinnerung wach bleibt. In die Besatzungsliste habe ich mich mal eingetragen, ich hoffe, ich stehe bald sichtbar drin. Und natürlich würde ich mich freuen, wenn vielleicht Kontakte zum einen oder
    anderen Kameraden neu geknüpft werden könnten.
    In diesem Sinne!

  • Nagel Wolfgang (Montag, 28. März 2016 11:53)

    Moin Moin liebe Kameraden,ich freue mich schon auf unser Treffen in Bremerhaven,mal wieder unter S-Bootfahrer zu sein.Bitte schreibt doch in die Teilnehmerliste rein,worauf ich gefahren bin,auf P6059
    Jaguar,ich weiß das war das 3.S-Geschwader,aber ich war halt eben auch ein stolzer S-Bootfahrer

  • Egbert Gronwald (Freitag, 25. März 2016 11:33)

    Moin Moin, schöne Ostern an alle Kameraden.
    Tolle Webseite, Ari 31 von S Geier de Luxe, Fahreszeit 1.75 bis 6.75

  • Peter Reske (Freitag, 11. März 2016 22:56)

    Moni Kameraden,
    ich habe als Ari auf S-Kondor
    von April 74-März 75 gedient.
    War eine tolle Zeit.
    Die Website ist superklasse.

  • Peter Mertens (Sonntag, 06. März 2016 16:42)

    Kontakt hergestellt,mit Kamerad aus Grundausbieldung,Hans Juergen Bieder(1967)Brake.War nur moeglich durch meinen Eintrag in Bordliste des Sperbers.Wunderbar ,danke Gruss Peter To 33 Sperber

  • Wilfried Gräper (Donnerstag, 03. März 2016 13:07)

    Moin,
    als ehemaliger Funkgast auf dem Geier ist mir heute noch die Fahrt zur Partnerstadt Herne(bin Bochumer) gut in Erinnerung

  • Bieder Hans-Jürgen (Dienstag, 09. Februar 2016 23:17)

    In Eurem Gästebuch ist mir der Name Peter Mertens aufgefallen. Mit P. M. war ich 1967 in der Grundausbildung der II. Kompanie 2.Zug in Brake.Könnt ihr zwischen uns den Kontakt herstellen?

    Gruß
    Hans-J. Bieder (OMt.d.R)

  • Zeimet, Rolf (Freitag, 29. Januar 2016 18:17)

    Freitag, den 29.Jan.2016 Freue mich sehr, dass man auch von der 1. Elbe noch berichten kann. Trotz meiner nur 6 Monate könnte ich fast ein Büchlein schreiben. Es war eine schöne Zeit und zu dieser
    Zeit sind einfach tolle Dinge passiert. Ob ich einmal zu einem Treffen kommen kann, steht leider in den Sternen. Aber, man weiß ja nie.

  • Hubert HUND (Montag, 28. Dezember 2015 20:03)

    Ich wünsche allen ehemaligen Kameraden vom Schnellboot AlbaTrost alles gute IM Neuen Jahr.
    War vom 04.01.1968 bis 31.12.1968 auf S-Boot Albatros.Mein Kommandant:Günter PORRIO mein Arivorgesetzter: Bernd Kurek
    War eine schöne Zeit !☺

  • Mario Weber (Sonntag, 27. Dezember 2015 15:58)

    Ahoi liebe Kameradinnen und Kameraden,
    nachdem nun die Festtagsbraten gegessen sind geht es in die letzte Runde des Jahres.
    Da kann man schon mal fürs neue Jahr planen.
    2016 mal wieder wie damals nach der Grundausbildung in
    einer Marineschule schlafen und feiern , dass hat doch was .
    Also guten Rutsch ins neue Jahr , und dann in Bremerhaven
    in der MOS im Juni dabei sein . Damit Ihr es besser findet
    hier die Koordinaten.
    53°32'38" N
    8°35'20" O

    Ich hoffe wir sehen uns alle an der Geeste.

    Mario Weber

  • Bordkameradschaft Tender Elbe (Freitag, 18. Dezember 2015 08:24)

    Heute liegt unser Schiff im Heimathafen,
    an Bord, die Lichter sind lange aus,
    unsere große Fahrt, sie ist zu Ende,
    ruhig und zufrieden, leben wir nun Zuhaus.

    Heute liegt unser Leben in Neptuns Hand,
    für das neue Jahr wir auf Gesundheit hoffen,
    und Frieden für unser deutsches Vaterland,
    das alles für die Kameraden, die wir so oft getroffen.

    FHG – Ein frohes Fest und ein gesundes 2016.